Reinhold Beckmann ersetzt als direkter Vertreter Bernhard Baackmann, der aus persönlichen Gründen sein Mandat niedergelegt. Reinhold ist natürlich ein absoluter Profi in der Kommunalpolitik mit deutlich über 20 Jahren Erfahrung, der weiterhin mit viel Einsatz und Herzblut in der CDU Altenberge aktiv ist und seine Rolle als stellvertrender Vorsitzender mit viel Engagement ausfüllt. Auch wenn der Posten des Kreistagsabgeordneten für ihn überraschend kam, besteht kein Zweifel, dass er die Interessen von Altenberge und Laer ausgesprochen gut in den Kreistag einbringen kann.

Boakenstiege: Pläne nicht im Sinne der CDU »