HomeHome  ImpressumImpressum  SitemapSitemap     



27.10.2017

"Nachlass regeln, Streit vermeiden und Klarheit schaffen – denn Dein Leben ist nur endlich"

"... wir laden Sie sehr herzlich ein zu unserer hoch aktuellen wie interessanten Veranstaltung „Den Nachlass regeln, Streit vermeiden und Klarheit schaffen – denn Dein Leben ist nur endlich“, einen Informationsabend mit Andreas Hesener,  Geschäftsführendes Vorstandsmitglied der katholischen Familienheimbewegung e.V., am Donnerstag, 09. November 2017 um 19.30 Uhr im Hotel Stüer, Laerstraße 6. Es wird ein informativer Abend zu dem Themenkreis Testament – Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung werden. [...]

Artikel lesen

15.10.2017

Ehrenvorsitzende feiert 90. Geburtstag

Am 8. Oktober feierte Martha Rottmann, Ehrenvorsitzende der CDU Altenberge, ihren 90. Geburtstag mit ihren Verwandten im Heimathaus "Kittchen". "Liebe Martha herzlichen Glückwunsch zum 90. Geburtstag. Möge Dir der Herrgott noch viele schöne Jahre vergönnen. Danke für die lange Zusammenarbeit in der CDU Altenberge," gratulieren Reinhold Beckmann und Manfred Leuker.
26.09.2017

Marc Henrichman zieht souverän in den Bundestag ein

Artikel lesen

04.09.2017

Trekkertour mit Marc Henrichmann

Marc Henrichmann ließ sich nicht lange bitten: Wahlkampf in Altenberge, Trekker + Planwagen, Samstag, schönes Wetter... "Klar, ich komme". Hubert Terwey hatte seinen Wesseler-Traktor und den Planwagen liebevoll mit viel CDU-Orange geschmückt, das ideale Vehikel, um Marc Henrichmann noch ein paar weitere Ecken von Altenberge zu zeigen, ordentlich Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen und - bei gemütlichen Tempo - das Gespräch mit den Altenbergern zu suchen.  [...]

Artikel lesen

03.08.2017

CDA-Sommertour 2017 –
Zu Gast bei den Köster Möbelwerkstätten

Was vor nunmehr über 20 Jahren mit einer spontanen Idee begann, ist inzwischen gelebte Tradition: Die Christliche Demokratische Arbeitnehmerschaft (CDA) besucht auf ihrer Sommertour quer durch Nordrhein-Westfalen auch in diesem Jahr wieder mittelständische Familienunternehmen. „Als Parlamentarier und Mandatsträger brauchen wir dieses Bild aus der Praxis“, so Ralf Brauksiepe MdB, der als CDA-Landesvorsitzender von NRW federführend dabei ist. „Unsere Ansprechpartner sind  auch und gerade Handwerksunternehmen wie zum Beispiel die Köster Möbelwerkstätten hier in Altenberge.“  [...]

Artikel lesen

23.07.2017

Picasso goes Quadratologo – Sommersausenzeit in Altenberge!

Kunst ist manchmal keine Zauberei – Oder doch? Kleine Künstler im Alter von 8 – 12 Jahren können
die Pinsel im Rahmen der Sommersause, die vom Bündnis
für Familie in Altenberge zurzeit stattfindet, unter der
Leitung von Marion Dertwinkel und Maria Schulze Isfort
aktiv schwingen. Mit bunten Acrylfarben werden auf Leinwände, die mit einem Netz bespannt sind, im Format 20 x 20 cm oder
30 x 30 cm, phantasievolle Bilder für die Kinderzimmer
oder als Geschenk für Eltern oder Großeltern erstellt.
Wer möchte, kann zusätzlich Streumittel oder Glitzer einarbeiten. [...]

Artikel lesen

16.05.2017

Klarer Wahlsieg für Christina Schulze Föcking

Große Freude bei allen CDU-Anhängern: Eine deutliche Schlappe für Rot-Grün ist Folge einer schwachen Regierungspolitik. Die Menschen wollen eindeutig den Wechsel und haben sowohl der CDU als auch der FDP ihr Vertrauen geschenkt. Im Wahlkreis Steinfurt I hat Christina Schulze Föcking einen klaren Wahlsieg eingefahren, mit 53,3% der Stimmen. [...]

Artikel lesen

14.05.2017

Sensationelles Ergebnis für die CDU

29.04.2017

Grillen mit Christina Schulze Föcking

CDU-Landtagsabgeordnete Christina Schulze Föcking bindet am Freitag, den 5. Mai, ab 18 Uhr die Grillschürze um und lädt zum Wochenausklang bei Grillwürstchen und Getränken am Kittken ein. Soeben wurde die engagierte Politikerin von NRW CDU-Spitzenkandidat Armin Laschet in sein Team für Heimat und den ländlichen Raum gewählt, um anstehende Aufgaben, wie Infrastruktur, Polizeistärke, Jagdgesetz und Naturschutzgesetz aktiv anzuge-hen. Die stellvertretende Fraktionsvorsitzende versteht sich als Stimme des Münsterlandes und ist bereits seit 2014 Vorsitzende des Bundesfachausschusses Landwirtschaft der CDU Deutschland. Zuletzt hat sich Christina Schulze Föcking in Altenberge für das Projekt „Stenings Scheune“ erfolgreich eingesetzt. Das „Grillen mit Christina“ bietet für alle Altenberger Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit zum zwanglosen Gespräch mit der Politikerin, Vertretern der CDU Altenberge und Marc Henrichmann, dem Kandidaten für den Deutschen Bundestag. Bei schlechtem Wetter wird die Veranstaltung ins Heimathaus verlegt.

Foto: Nadine Rauß
22.04.2017

Christina Schulze Föcking besichtigt das Unterhmen Industrie und Zimmerei Post

CDU-Landtagsabgeordnete Christina Schulze Föcking und Vertreter der CDU Altenberge wurden in der vergangenen Woche von Geschäftsführer Manuel Post im Unternehmen Industrie und Zimmerei Post in Altenberge empfangen. Seit 150 Jahren übt die Familie Post das Zimmerei-Handwerk aus. Bereits seit 4 Jahren ist das Unternehmen nun am neuen Standort im Industriegebiet in Altenberge. Der Geschäftsführer zeigte sich zufrieden: Auf seine ca. 80 Mitarbeiter könne er sich zu 100 Prozent verlassen. Ein arbeitsnehmerfreundliches Betriebsklima ist Manuel Post besonders wichtig. Deshalb gibt es bei ihm beispielsweise keine befristeten Arbeitsverträge, um positive Signale an seine Mitarbeiter zu senden. Zu den Mitarbeitern gehört seit einem Jahr auch ein Flüchtling aus Nigeria. Er gehört zu den verlässlichsten Mitarbeitern des Unternehmens. Die Vermittlung sei durch die Gemeinde unkompliziert organisiert worden. [...]

Artikel lesen

22.04.2017

Armin Laschet bei Schmitz Cargobull

Bei seiner Tour durch den Kreis Steinfurt machte Armin Laschet, der Spitzenkandidat der CDU NRW, auch Halt in Altenberge im Werk der Schmitz Cargobull AG. Begleitet wurde er von der Landtagsabgeordneten Christina Schulze Föcking.Schmitz Cargobull ist bekannt für seine Koffer- und Sattelauflieger. Das international tätige Unternehmen beherrscht europaweit den Markt in dieser Branche. Daher ist es nicht erstaunlich, dass es mit insgesamt über 1.500 Mitarbeitern in Altenberge ebenso zu den größten Arbeitgebern der Region gehört. Die Zahlen sehen bei Schmitz Cargobull sehr gut aus: über zwei Milliarden Euro Umsatz im vergangenen Jahr, so hoch wie seit der Finanzkrise 2008 nicht mehr. [...]

Artikel lesen

17.04.2017

Endlich geht es rund

Geduld ist eine Eigenschaft, die man Politikern nicht automatisch zuschreibt. Nötig ist sie grad auf lokaler Ebene aber in jedem Fall. Schon im Januar 2000, vor über 17 Jahren, schlug Ratsmitglied Manfred Leuker vor, an der „Wesseler Kreuzung“ mit Verbindungen Richtung Havixbeck und Billerbeck einen Kreisverkehr zu errichten. Der Vorschlag wurde von der Altenberger Verwaltung an die zuständigen Stellen weitergeleitet, die der Idee positiv gegenüberstanden, aufgrund der niedrigen Unfallzahlen und höher zu priorisierenden Projekten aber nicht zur Tat schreiten wollten. [...]

Artikel lesen

11.04.2017

"Deutschland vor der Wahl - wo stehen wir?"

Vor einem vollen Saal in der Ratsschänke Bornemann präsentierte sich Jens Spahn, Bundestagsabgeordneter und Parlamentarischer Staatssekretär im Finanzministerium, klar und diskussionsfreudig. Ob Themen der Außenpolitik, wie Türkei, Syrien und USA, die Rolle von Europa, Immigration und Integration, aber auch innere Sicherheit, Bildung und Zinspolitik - der Politiker stand zu allen Fragen der Altenberger Bürger Rede und Antwort. Ein kurzweiliger und bereichernder Abend.

zum Artikel der Westfälischen Nachrichten

21.03.2017

CDU im Gespräch mit der Werbegemeinschaft

Die Südumgehung erfüllt ihren Zweck und nimmt nach der zu Testzwecken radikalen Verkehrsberuhigung der Boakenstiege noch weitere Teile des Durchgangsverkehrs auf ( Artikel der WN). CDU und Bürgermeister Jochen Paus sehen sich bestätigt, von Geschäftsinhabern wurde das Treiben hingegen mit Sorge verfolgt. Zeit für ein Gespräch, zu dem die CDU die Werbegemeinschaft und interessierte Bürger eingeladen hat. Wichtig war der CDU hier insbesondere der Meinungsaustausch und ein offener Dialog.

zum Artikel der Westfälischen Nachrichten

11.03.2017

Grünkohlessen bei der Feuerwehr

Lecker und informativ: Die CDU hat gemeinsam mit der Feuerwehr Altenberge ihre Mitglieder und Aktiven zum Grünkohlessen im Feuerwehrgerätehaus eingeladen. Guido Roters, Leiter der Freiwilligen Feuerwehr, berichtete aus der Arbeit: 85 Mann-Frau-stark, 9 Fahrzeuge, 100 Einsätze im Jahr, 30 Übungen sowie weitere Lehrgänge. In Kürze wird es sogar eine Kinderfeuerwehr für Kids von 8-12 Jahren geben. [...]

Artikel lesen...

20.01.2017

CDU geht mit vollem Programm ins neue Jahr

Am vergangenen Mittwoch traf sich der Vorstand der CDU Altenberge zur ersten Sitzung im Hotel-Restaurant Stüer. Für das neue Jahr mit zwei wichtigen Wahlkämpfen hat die CDU Altenberge mit Vorstand und Fraktion ein umfangreiches Aufgabenpaket geschnürt. Bürgermeister Jochen Paus informierte über den Sachstand der Ortskerngestaltung, der erörtert wurde. Wichtig ist dabei die behindertengerechte Umgestaltung, auch bei der Sanierung des Rathauses. Ebenso soll der Marktplatz im Bereich der Empore und der Rampe attraktiver werden. Die CDU setzt hier auf eine breite Beteiligung der Bürgerschaft in Altenberge, wird sich aber auch aktiv mit eigenen Vorschlägen in die Diskussion einbringen. [...]

Artikel lesen...

20.01.2017

Simulierter verkehrsberuhigter Geschäftsbereich

„Jetzt sind sie verrückt geworden“, mag der ein oder andere am Mittwoch gedacht haben. Der Gedanke kam vermutlich beim ersten Zusammentreffen mit den „Top Stop 20“-Bodenschwellen auf, die das Verkehrsberuhigungsensemble auf der Boakenstiege ergänzen. Der Grund für diese Maßnahme ist einfach: Wir möchten in Zukunft den Ortskern aufwerten, eine Verkehrsberuhigung von Boakenstiege und Bahnhofstraße, den Platzcharakter vor dem Rathaus verbessern und ein harmonisches Miteinander von Fußgängern, Rad- und Autofahrern im Dorfkern erzielen. Daher steht die CDU hinter dieser Maßnahme und hofft auf das Verständnis der Bürger. [...]

Artikel lesen...

10.01.2017

„Zwischen den Jahren“: CDU ehrt langjährige Mitglieder

60 Jahre in der CDU. Das war schon immer bemerkenswert. 60 Jahre Mitgliedschaft und vielfach auch persönliches Engagement in einer Partei, die zusammen mit SPD und FDP viele Jahrzehnte bundespolitischer Entwicklung geprägt hat. 60 Jahre CDU sind auch 11 Jahre Bundeskanzlerin Angela Merkel, 16 Jahre Helmut Kohl, aber auch schon einige Jahre Konrad Adenauer. Alle Kanzler der Bundesrepublik als politisch engagierter Mensch erlebt, unglaublich. Es ist umso bemerkenswerter in einer Zeit der Unverbindlichkeit, des schnellen Tweets und der Meinungsfindung durch Lautstärke. [...]

Artikel lesen...

25.12.2016

Stellungnahme zum Haushalt 2017

[...] Und die noch bessere Nachricht: Dieser Haushalt ist strukturell ausgeglichen.
Damit gehören wir immer noch zu den wenigen Städten und Gemeinden in NRW, denen das gelingt. Allerdings ist das auch kein Grund in übergroße Euphorie auszubrechen. Die Vergangenheit hat uns gezeigt, dass das sich auch schnell ändern kann. Die CDU Fraktion hat jede zusätzliche Ausgabe kritisch auf ihre Notwendigkeit beleuchtet. Auch ein strukturell ausgeglichener Haushalt ist kein Wunschkonzert und nicht alles was wünschenswert ist, ist auch vernünftig und nachhaltig. Trotzdem gilt es, sich im Spannungsfeld zwischen sparen und investieren vorsichtig zu bewegen. In den nächsten Jahren haben wir noch eine Menge Ausgaben vor der Brust, die wir stemmen müssen. [...]

Stellungnahme zum HH2017 lesen...

25.12.2016

Kümperaner Weihnachtsmarkt

Der CDU Vorstand besuchte am 4. Advent den Kümperaner Weihnachtsmarkt. Kaffee, Kuchen und Selbstgebasteltes fanden regen Anklang bei den Besuchern. CDU-Vorsitzender Markus Tönsgerlemann: "Der Weihnachtsmarkt im Wesseler-Museum ist seit Jahren eine feste Institution in Altenberge und eine schöne, weihnachtliche Tradition, die von den Schlepper-Freunden gepflegt wird. Gleichzeitig werden Erinnerungen wach an die Landmaschinen, die hier einst gebaut und gewartet wurden. Der Name 'Wesseler' ist ein Teil der Geschichte Altenberges und wir freuen uns über das große Engagement der Schlepper-Freunde, die so diese Historie am Leben erhalten."
10.12.2016

CDU wählt neuen Vorstand

Der Blick geht zur Tür, als der nächste Nachzügler zur CDU Mitgliederversammlung im Saal des Hotels Stüer hereinkommt. „Kommt sie vielleicht noch?“ Nein, Angela Merkel kam nicht. Die kurzfristige Ankündigung ihres Besuches der Regionalkonferenz in Münster genau an dem ausgemachten Tag unserer Jahreshauptversammlung war etwas unglücklich, der Vorschlag, sie dann doch bitte gleich nach Altenberge einzuladen, wenn sie schon in der Gegend ist, natürlich nur ein Spaß. [...]

Artikel lesen...

07.12.2016

"Großer Respekt vor Eurer Arbeit"

Den Internationaler Tag des Ehrenamtes nahmen der CDU Ortsvorsitzende Markus Tönsgerlemann, sein Vertreter Reinhold Beckmann, die Fraktionsvorsitzende Sigrid Schulze Lefert sowie weitere Fraktionsmitglieder zum Anlass, der Altenberger Feuerwehr für ihren kontinuierlichen und ehrenamtlichen Einsatz zum Wohle anderer zu danken. „Kameradschaft, Vertrauen und Zuverlässigkeit sind bei euch nicht nur gesprochene Worte sondern gelebte Werte“, drückte Tönsgerlemann in seinen Dankesworten den Respekt und die Anerkennung der CDU Altenberge aus. [...]

Artikel lesen...

21.11.2016

Haushaltsrede des Bürgermeisters

[...]Deutschland muss jetzt die große Herausforderung der Integration dieser Menschen offensiv angehen: ob die gewaltige Herausforderung gelingt, die große Zahl von Menschen, die bei uns sind und die längerfristig bei uns bleiben werden, gut zu integrieren, entscheidet sich hier bei uns vor Ort, also in den Gemeinden, Städten und Ladnkreisen. Deshalb sind die Kommunen bei der Erstellung eines nationalen Integrationsplans gleichberechtigt mit dem Bund und den Ländern zu beteiligen. Die Bürgerinnen und Bürger vertrauen dabei auf einen starken Staat, der die Spielregeln des Zusammenlebens konsequent durchsetzt und die Rahmenbedingungen für Integration schafft. [...]

Gesamte Haushaltsrede lesen (PDF)...

05.11.2016

Marc Henrichmann ist unser Kandidat für den Bundestag

Im Herbst 2017 wird Karl Schiewerling nicht mehr für den Bundestag für den Wahlkreis Coesfeld/Steinfurt II antreten. Seit 2005 konnte Schiewerling den Wahlkreis drei Mal direkt gewinnen, sieht jetzt aber die Zeit für einen Generationswechsel gekommen. Der soll mit Marc Henrichmann vollzogen werden. Der 40-jährige Vorsitzende des CDU Kreisverbandes Coesfeld wurde von 82% der Delegierten aus dem Kreis Coesfeld plus den Gemeinden Altenberge, Laer und Nordwalde aus dem Kreis Steinfurt zum Bundestagskandidaten gekürt. [...]

Artikel lesen ...

30.10.2016

Karl Schiewerling zu Gast bei Schmitz Cargobull

Das langjährige Mitglied des Bundestages Karl Schiewerling informierte sich bei seinem Besuch im Schmitz Cargobull Kompetenzwerk Altenberge bei den Vorständen Andreas Schmitz und Andreas Busacker über die zukünftige Entwicklung des größten europäischen Trailer-Herstellers in der Nutzfahrzeugbranche. Begleitet wurde der Besuch durch den Altenberger Bürgermeister Jochen Paus und der CDU-Fraktionsvorsitzenden des Altenberger Ortsvereins Sigrid Schulze-Lefert. Ebenfalls dabei - der Gesamtbetriebsratsvorsitzende der Schmitz Cargobull AG Charlie Röhricht. [...]

Artikel lesen ...

24.07.2016

Fraktionsradtour u.a. zur Fa. Lammers

Im Rahmen ihrer jährlichen Fraktionsradtour besuchte die CDU Altenberge zusammen mit Bürgermeister Jochen Paus die Firma Lammers. Geführt von Firmeninhaber Rolf Lammers und Prokurist Josef Grawe wurden das mittlerweile sehr große Reifenlager für verschiedene Reifenhersteller, die Reifenmontage für die Firma Schmitz Cargobull, die hauseigene Werkstatt und die im Bau befindliche neue Halle besichtigt. Außerdem informierten sich die Lokalpolitiker über die Entwicklung des Altenberger Unternehmens in den lezten Jahren und die Zukunftspläne der Firma Lammers. [...]

Artikel lesen ...

11.07.2016

Altenberger feiern 10 Jahre Bündnis für Familien

Quadratologo - Was ist das? Ein neues Gesellschaftsspiel? Eine mathematische Formel oder eine Art von Malerei? Die Antwort konnte sich die Altenberger Bevölkerung auf dem "Alten Friedhof" ansehen. Mit Malerei liegt man schon sehr richtig. Ausgedacht hat sich Quadratologo der Münsteraner Manuel Franke: Eine in kleine Quadrate unterteilte Leinwand und passend abgestimmte Farben erleichtern den Weg zu kleinen Kunstwerken. Eine schöne Idee für einen Beitrag der CDU zur Feier des zehnjährigen Bestehens des Bündnisses für Familie. Angeleitet von Künstlerin Marion Dertwinkel probierten sich kleinere und größere Künstler an den farbigen Kompositionen. [...]

Artikel lesen ...

30.06.2016

Bustour mit Landrat und Bürgermeister

Altenberge entwickelt sich glücklicherweise ständig weiter. Da gibt es einiges zu entdecken und einiges zu zeigen. Deshalb freuen wir uns, dass wir Bürgermeister Jochen Paus und Landrat Dr. Klaus Effing als „Reiseleiter“ für eine kleine Busrundfahrt in und um Altenberge gewinnen konnten. Die CDU organisiert die Fahrt am Freitag, den 15. Juli und lädt neben ihren Mitgliedern auch gerne alle weiteren interessierten Altenberger zu der Fahrt ein. Jeder ist willkommen. [...]

Artikel lesen ...

02.05.2016

Orden rückverliehen

Orden werden verliehen, das ist klar. Aber wenn dem Prinzen im Landtag die Orden ausgehen, wer leiht einem dann den Orden? Christina Schulze Föcking MdL half gerne aus und stellte ihren Orden der KG-Johannes dem Prinzen Horst I für eine Verleihung in Düsseldorf zur Verfügung, als ihm seine mitgebrachten Orden ausgingen. [...]

Artikel lesen ...

09.01.2016

'Fest zwischen den Jahren'

Einen angemessenen Rahmen schaffen, um die langjährigen Unterstützer der CDU Altenberge zu würdigen, einen Rückblick auf die Ereignisse in und um Altenberge werfen und gemeinsam als Gruppe, als Team feiern... die Gründe für das tradtionelle "Fest zwischen den Jahren" der CDU Altenberge bleiben doch in etwa die Gleichen in jedem Jahr. Das hält die CDU´ler aber nicht davon ab, in großer Zahl in den Saal bei Bornemann zu kommen. [...]

Artikel lesen ...

17.12.2015

"Investitionen in die Zukunft" -
Stellungnahme der Fraktionsvorsitzenden zum HH2016

[...] "Niemand weiß, was im kommenden Jahr noch auf uns zukommt. Diese Unsicherheit und die vielen finanziellen Unwägbarkeiten prägen den Haushalt für das Jahr 2016. [...] Trotz des nur fiktiv ausgeglichenen Haushalts, haben wir uns in der CDU Fraktion entschieden, auch im kommenden Jahr größere Investitionen zu tätigen. Natürlich steigt dadurch die Pro-Kopf-Verschuldung. Aber wir verbrauchen das Geld nicht für den laufenden Betrieb, sondern wir schaffen Werte, die auch den kommenden Generationen zu Gute kommen. Es sind Investitionen für die Zukunft. "[...]

Artikel lesen ...

21.11.2015

Flüchtlingsunterbringung in der Hauptschule
nur eine Übergangslösung

Für die CDU Altenberge ist die Nutzung von vier Klassenräumen eines Traktes der Ludgeri-Hauptschule zur Unterbringung von Flüchtlingen nur eine Zwischenlösung. „In Anbetracht der Notsituation müssen wir diese Lösung angehen“, so der Ortsvorsitzende Markus Tönsgerlemann, „Die Schule wird nicht gestört und nutzt diese Räume heute nicht mehr, das ist für uns Voraussetzung. Der Gebäudetrakt ist separat zugänglich, es gibt eine deutliche Trennung von Schulbetrieb und Unterkunft.“ Das gemeinsame Schulzentrum mit beiden Grundschulen – ein zentrales Projekt der CDU Altenberge – steht dadurch nicht in Frage. „Wir wollen weiterhin die Verlegung der Johannes-Grundschule in das Hautschulgebäude nach dem Schuljahr 2016/17 angehen“, stellt die Fraktionsvorsitzende Sigrid Schulze Lefert klar. [...]

Artikel lesen ...

11.11.2015

Ein Bürgermeister zum Anfassen -
Werner Schleuter gestorben

Werner Schleuter ist tot: Er war 25 Jahre Bürgermeister von Altenberge – und zwar von 1969 bis 1994. Schleuter starb im Alter von 84 Jahren. Er war ein Kommunalpolitiker zum Anfassen und hat maßgeblich die Entwicklung von Altenberge mitgestaltet: Werner Schleuter. Am vergangenen Samstag (7. November) verstarb der 84-Jährige, der von 1969 bis 1994 Bürgermeister des Hügeldorfes war. [...]

Artikel auf WN.de lesen ...

10.11.2015

Haushaltsrede von Jochen Paus
zum Haushalt 2016

„Meine sehr geehrten Damen und Herren, die Zahl der nach Deutschland strömenden Flüchtlinge und Asylbewerber erreicht immer neue Rekordhöhen. Nicht 800.000, wie vor kurzem prognostiziert, sondern bis zu 1,5 Millionen Asylbewerber und damit fast 8 mal so viel Flüchtlinge wie in 2014, werden nach neuesten Schätzungen in diesem Jahr nach Deutschland kommen. Allein im IV. Quartal diesen Jahres ist mit der Ankunft von bis 920.000 Flüchtlingen
zu rechnen. Mindestens 1,8 Millionen neue Flüchtlinge werden im kommenden Jahr nach Prognose der „Europäischen Stabilitätsinitiative“, einer renommierten Denkfabrik für Migrationsfragen, zu uns kommen:“ [...]

Artikel lesen ...

05.09.2015

Neubaugebiete: CDU Altenberge
spricht sich für Planungen aus

Fraktion und Vorstand der CDU Altenberge waren sich einig: Altenberge braucht ein neues Wohngebiet. So beschlossen sie auf einer gemeinsamen Sitzung einstimmig, Bürgermeister und Verwaltung mit den Planungen für Neubaugrundstücke zu beauftragen. Dabei spricht sich die CDU für die sogenannten Potenzialflächen Nr. 2a/2b (südlich Krüselblick) mit ca. 35 Grundstücken und Nr. 5 (unterhalb des Friedhofs) mit ca. 150 Grundstücken aus. „Angesichts von mittlerweile knapp 100 Bewerbern, davon gut 50% aus Altenberge selbst“, so Sigrid Schulze-Lefert, Fraktionsvorsitzende der CDU, „ist hier dringender Handlungsbedarf gegeben. Als CDU haben wir in der Vergangenheit für die moderate Vergabe von im Schnitt 20 Neubaugrundstücken pro Jahr eingestanden. Diesen Weg möchten wir weiter verfolgen und dem Anliegen vieler Altenberger nach Verwirklichung ihres Bauwunsches nachkommen.“ [...]

Artikel lesen ...

02.09.2015

Klaus Effing mit Grillmobil in Altenberge

27.08.2015

CDU-Landratskandidat Dr. Klaus Effing besucht Schmitz Cargobull und Jüke Systemtechnik

Beeindruckt zeigte sich der CDU-Landratskandidat Dr. Klaus Effing nach zwei interessanten Betriebsbesuchen in Altenberge. Zunächst ging es zu Schmitz Cargobull: Ulrich Schöpker (Schmitz Cargobull-Vorstand) präsentierte zum Einstieg anschaulich Zahlen und Fakten rund um Europas führenden Trailerhersteller und führte dann die Gäste, darunter die CDU-Kreisvorsitzende Christina Schulze Föcking und weitere CDU-Vertreter aus Altenberge, über das Gelände und durch einige Produktionshallen. „Schmitz Cargobull ist ein tolles Beispiel dafür, wie leistungsfähig unsere Unternehmen im Kreis Steinfurt sind. Der Mix aus Innovation, Investition und ausgeprägter Kundenorientierung sorgt dafür, dass das Unternehmen aus unserem Kreis in seiner Branche an Europas Spitze steht.“ [...]

Artikel lesen ...

27.08.2015

Anke Sundermeier verabschiedet


Den angenehmen Rahmen einer Vorstandssitzung in der Gaststätte Geuker-Wiedemann nutzte auch der Ortsvorstand der CDU Altenberge, um sich bei Anke Sundermeier für ihre geleistete Arbeit in Fraktion, Vorstand und Frauen Union zu bedanken. Markus Tönsgerlemann und Reinhold Beckmann überreichen ein Rosenbäumchen und eine kleine Stärkung an Anke Sundermeier, die am 13. September für das Bürgermeisteramt in Laer kandidiert und deshalb ihr Ratsmandat in Altenberge zur Verfügung gestellt hat.

Artikel lesen ...

14.08.2015

MdB Karl Schiewerling auf Sommertour in Altenberge

Auf seiner Sommertour in Altenberge hat MdB Karl Schiewerling gemeinsam mit dem CDU Ortsverband Unternehmen besucht, die im hohen Maße auf Mitarbeiterqualifizierung setzen. Mit den Möbelwerkstätten Köster in Altenberge stand eine richtige Talentschmiede in Sachen Tischlerhandwerk auf dem Programm. Gleich zwei Landesmeister hat das Unternehmen von Markus Köster ausgebildet. Im letzten Jahr konnte Fabian Kormann mit seinem Gesellenstück die Jury überzeugen und wurde somit zum landesweit besten Gesellen ausgezeichnet. „Diese Auszeichnungen sprechen nicht nur für das Können der Auszubildenden, sondern auch für die hervorragende Ausbildung, die sie hier im Unternehmen bekommen“, machte Schiewerling deutlich. [...]

Artikel lesen ...

04.07.2015

Fraktion verabschiedet Anke Sundermeier

Einen Blick zurück warf die CDU Fraktion Altenberge bei der Verabschiedung ihrer Ratskollegin Anke Sundermeier, die ihr Ratsmandat aufgrund ihrer Bürgermeisterkandidatur in Laer zur Verfügung stellte. "Ich erinnere mich noch genau", so die CDU Fraktionsvorsitzende Sigrid Schulze Lefert, "Du hast 1999 als Zugezogene deinen für einen CDU-Kandidaten 'schwierigen' Wahlkreis auf Anhieb mit eindeutiger Mehrheit geholt." Mit Ausdauer, Beharlichkeit und Sachverstand habe die CDU Frau Ideen und Projekte verfolgt und damit zur positiven Entwicklung von Altenberge beigetragen. [...]

Artikel lesen ...

05.06.2015

Klaus Effing stellt sich Altenbergern vor

Nach seinem Kurzbesuch zum Verteilen der Fleißigen Ließchen vor Muttertag brachte CDU Landratskandidat Klaus Effing dieses Mal viel Zeit mit, um sich den Altenbergern beim Politischen Bierabend im Garten des Heimathauses Kitchen vorzustellen und selbst mehr von Altenberge zu sehen. Der 46-jährige Emsdettener radelte schon am Nachmittag mit CDU´lern um Markus Tönsgerlemann durch Altenberge, u.a. am Sportplatz vorbei und dann passenderweise zur Fahrradmanufaktur AT Zweirad. Geschäftsführer Volker Thiemann führte durch die neue Produktionsstätte im Regional-Gut. An der Krüsellinde vorbei ging es anschließend zum Marktplatz, ein Eis zur Erfrischung, dann über den Markt. [...]

Artikel lesen ...

23.05.2015

"Politischer Bierabend" mit Landratskandidat Klaus Effing

[...] "der Wahlkampf für das Amt des Landrates in unserem Kreis Steinfurt am 13. September 2015 nimmt langsam Fahrt auf. [...] Am Samstag vor dem Muttertag hat er uns spontan geholfen, unsere „Fleißigen Lieschen“ an die Frau zu bringen. Dabei konnten wir ihn bereits als sympathischen, unkomplizierten und kommunikativen Menschen kennen lernen. Damit alle Altenberger CDU-Mitglieder hierzu Gelegenheit haben, lade ich Sie und Ihre/n Partner/in ganz herzlich ein zum

„Politischen Bierabend“
mit Landratskandidat Dr. Klaus Effing
am Mittwoch, 03. Juni 2015,
um 18.30 Uhr im Heimathaus Kittken

mit Grillwürstchen und Getränken. Bringen Sie gerne auch Freunde und Bekannte mit, sie sind uns herzlich willkommen. [...]

Einladung lesen ...

23.05.2015

CDU Fahrt nach Leipzig

Seit vielen Jahren bietet die CDU Altenberge politische Bildungsfahrten für CDU´ler und Freunde an, dieses Jahr zum zehnten Mal hervorragend organisiert von Gaby Schnell. Mitte Mai führte die diesjährige Fahrt nach Leipzig. In Kooperation mit der Auslandsgesellschaft widmete sich die Fahrt dem Thema "25 Jahre nach dem Ende der DDR - Wie steht es um die deutsche Einheit". Martin Schlauch von der Auslandsgesellschaft NRW, gebürtiger Leipziger, begleitete die Reisegruppe und blickte bei der Besichtigung der ehemaligen GrenzübergangstelleHelmstedt / Marienborn auf den kalten Krieg zurück. [...]

Artikel lesen ...

16.05.2015

Benedikt Schulze Hülshorst rückt
in den Gemeinderat nach

Der 38-jährige Familienvater soll noch vor der Sommerpause als Nachfolger von Anke Sundermeier vereidigt werden. Anke Sundermeier möchte als freie Kandidatin für das Bürgermeisteramt in der Nachbargemeinde Laer antreten. Im Sinne einer sauberen Trennung tritt sie somit von ihrem Ratsmandat in Altenberge zurück. Benedikt Schulze Hülshorst war bisher schon im Vorstand der CDU Altenberge aktiv und im Gemeinderat als sachkundiger Bürger im Umwelt- und Verkehrsausschuss vertreten. In diesem Ausschuss will er auch auf jeden Fall weiter mitarbeiten. [...]

Artikel lesen ...

16.05.2015

Blumengrüße vom Landratskandidaten Klaus Effing


Engagierte Unterstützung bekam die CDU Altenberge bei der Verteilung von 500 Blumengrüßen zum Muttertag: Klaus Effing, der Kandidat der CDU für das Amt des Landrates (auf dem Foto links), packte mit an und nutzte die Gelegenheit für viele interessante Gespräche.

Im Anschluss ging es zum Europatag der Jungen Union Kreis Steinfurt, bei der Markus Pieper (MdEP) über aktuelle Entwicklungen in der EU, wie etwa die Wahl in Großbritannien, berichtete. Eine Besichtigung des Altenberger Eiskellers rundete die Veranstaltung ab.


30.03.2015

Unsichtbare Aufwertung des Marktplatzes

Das Altenberger Dorfzentrum steht auch im Mittelpunkt des politischen Betriebes, soll doch in den nächsten Jahren durch verschiedene Maßnahmen, aufeinander abgestimmt im Gemeindeentwicklungskonzept "Altenberge 2030", eine Aufwertung des gesamten Bereiches von Markt- bis Kirchplatz inklusive der Boakenstiege erreicht werden. Nicht sichtbar, dafür aber jetzt schon da ist das öffentliche und kostenlose WLAN-Netz.
Im Umfeld des Marktplatzes und des Rathauses kann man nun mit Smartphone, Tablet und Co. entspannt und ohne Nutzung seines mobilen Datenguthabens im Internet surfen, ein großer und zeitgemäßer Komfortgewinn für den Ortskern [...]

Artikel lesen ...

06.03.2015

CDU zu Gast bei Schmitz Cargobull


Knapp 25 Aktive aus Vorstand und Fraktion der CDU Altenberge nutzen das Wochenende, um auf einer gemeinsamen Klausurtagung in Ruhe über einige Themen der Ortspolitik zu sprechen. Vorher führten Hubert Terwey und Tim Warmeling durch das Altenberger Werk und gaben auch einen kurzen Einblick in die neue Fertigungshalle, in der die Träger des Chassis ohne Schweißarbeiten erstellt werden. Volker Flatau, Werksleiter in Altenberge, gab einen kurzen Überblick über das Werk, in dem aktuell rund 1500 Mitarbeiter etwa 550 Auflieger pro Woche produzieren.
22.02.2015

Zu Besuch im Landtag

Zusammen mit Pater Dr. Rogers Biriija stattete die CDU Altenberge der Landtagsabgeordneten Christina Schulze Föcking einen Besuch in Düsseldorf ab. Im Landtag lauschten die Besucher einer Regierungserklärung der Ministerpräsidentin, der Ausflug in die Altstadt wurde aufgrund von Folgeterminen (die CDU Fraktion traf sich am Abend) kurz gehalten.



ältere Artikel finden Sie in unserem Archiv

Seite drucken


Christina Schulze Föcking

Marc Henrichmann

Für Sie im Bundestag.

marc-henrichmann.de

Marc Hennrichmann
bei Facebook